Mit diesem Blog wollen wir für interessierte Kinder und ihre Eltern möglichst viele Ereignisse um die Teams in Wort und Bild festhalten. Wir wollen so auf einfachem Wege rechtzeitig über Spiele und Ereignisse informieren, Erinnerungen schaffen und Familie, Freunde und Fans am Treiben der Nachwuchsbasketballer teilhaben lassen.


Sonntag, 22. Januar 2017

U10 : BG Lintfort - SC Bayer Uerdingen 69:19 (33 :6)

von Michael Schneiders 

Im Re-Match gegen den SC Bayer Uerdingen kam die U10 der BGL zu einem ungefährdeten Erfolg und grüßt weiterhin von ganz oben in der Tabelle.

Die BGLer brauchten ein wenig Zeit, um ihren Spielrhythmus zu finden. Im ersten Viertel gelangen so "nur" 12 Punkte. Im zweiten Viertel kam der BGL Express aber so langsam in Fahrt. Angeführt von Tim S. als Scorer und Leo, der sehr gute Pässe spielte und somit immer wieder Fastbreaks einleitete, legten die Jungs mit einem 15 zu 0 Lauf den Grundstein für eine entspannte Partie und führten zur Halbzeit schon mit 33 : 6. 

Im der zweiten Spielhälfte änderte sich nichts am Spielverlauf und Lintfort zog immer weiter davon. Dabei war es erfreulich zu sehen, dass das Teamplay immer weiter in den Vordergrund rückt und , bis auf einige kurze Phasen, der Pass zum freien Mann immer die erste Option darstellte. Robin machte ein sehr gutes Spiel und erzielte starke 14 Punkte, bei nur sehr wenigen Fehlversuchen. Leo war heute Passgeber Nummer eins und setzte seine Mitspieler immer wieder toll in Szene. Davon profitierte vorallem Tim, der es so am Ende auf 33 Punkte brachte. Natürlich gibt es noch einige Baustellen, die in nächster Zeit Trainingsinhalte darstellen werden, allerdings ist dem Team der BG Lintfort in dieser Besetzung der Kreismeistertitel kaum zu nehmen. 

Es spielten: Tim Svejcar (33), Robin Catrein (14), Leo Janßen (14), Ramon Conrad (8), Finn Deininger, Marlon Biniek und Daniel Riesebeck

Keine Kommentare:

Kommentar posten