Mit diesem Blog wollen wir für interessierte Kinder und ihre Eltern möglichst viele Ereignisse um die Teams in Wort und Bild festhalten. Wir wollen so auf einfachem Wege rechtzeitig über Spiele und Ereignisse informieren, Erinnerungen schaffen und Familie, Freunde und Fans am Treiben der Nachwuchsbasketballer teilhaben lassen.


Sonntag, 15. April 2018

Jugendoberliga U16 : SG ART Giants Düsseldorf II - BG Lintfort 69 : 55 ( 37 : 29 )

Von Michael Schneiders 

Schon im Hinspiel, dass die BGLer nur knapp und denkbar glücklich gewinnen konnten, hatte man mit den Giants seine liebe Not. In der Zwischenzeit hatten die Giants personell nachgelegt und sich besonders auf den großen Positionen verstärken können. Somit war von Beginn klar, dass das heute ein hartes Brett zu bohren sein wird.

Lintfort erwischte den besseren Start und konnte einen schnellen 10:3 Run verzeichnen. Doch nach den ersten 3 Minuten spielten auch die Giants mit und wurden dabei mehrfach von den schlampig spielenden BGLern eingeladen. Das Lintforter Spiel zeichnete sich durch schlechte Pässe, Unkonzentriertheiten im Abschluss und schlechte Blockverteidigung aus. Meist reichte ein Pick und ein Düsseldorfer Spieler hätte sich vor dem Abschluss noch ein Brot schmieren können, so groß waren zum Teil die Abstände zwischen Angreifer und Verteidiger. Trotzdem blieben die BGLer auf Tuchfühlung, da es vor allem über die Big Men Kevin und Muanis zu Beginn gut lief. Zur Halbzeit waren es nur 8 Punkte Rückstand und somit ein Sieg in Reichweite.

Dazu wäre allerdings eine deutliche Leistungssteigerung notwendig gewesen. Einzig Alex war es, der in Halbzeit zwei den Düsseldorfern Paroli bieten konnte und mit drei erfolgreichen 3ern und der ein oder anderen guten Penetration für Furore sorgte. Doch als Team reichte es heute an allen Ecken und Enden nicht. Zwar taten uns die Düsseldorfer noch den Gefallen mit einer ganz schwachen Phase zum Ende des dritten Viertels, bei der man nochmal auf 6 Punkte herankam. Doch die Lintforter Jungs waren heute irgendwie nur zu 60% auf dem Platz , gewährten Düsseldorf reihenweise Offensivrebounds, liessen einem starken Steal postwendend einen Turnover mit Korberfolg Düsseldorf folgen und verweigerten  Abschlüsse aus aussichtsreicher Position. Schlecht spielen kann man mal, allerdings wurde heute ein Führungsspieler, der sein Team motiviert und der Truppe nochmal Leben einhaucht, schmerzlichst vermisst. So wartete man vergeblich auf ein wirkliches Aufbäumen und den Willen, das Ruder nochmal rumreissen zu wollen. Stattdessen schon vor dem Abpfiff hängende Köpfe und Schweigen auf der Bank. Ich persönlich habe Josef noch nie so sehr vermisst wie heute!!

Es spielten: Muanis (15), Kevin (14), Alex (13), Joshi (8), Ricky (2), Niels (2), Sebastian (1), Louis und Renick

STATS LEADERS:

Punkte:         Muanis (15)
Rebounds: Kevin (11)
Assists:         Joshi (4)
Blocks:         Ricky (2)

Jugendoberliga : U18 BG Kamp-Lintfort - SG ART Giants Düsseldorf II 70:64

Kamp-Lintfort 18.03.2018


Die U18 gewinnt das Heimspiel gegen die „zweite“ des ART Giants Düsseldorf. Nach einer schwachen ersten Halbzeit (28:35) drehen die BGL‘er das Spiel und gewinnen am Ende knapp aber verdient mit 6 Punkten Vorsprung.

 

Es spielten (Punkte) : Svejcar (20), Füllbrunn (14), Nowik (13), Roschewski (10), Gorbushin (8), Hermsen (2), Stachowicz (2), Hartmann (1), Alkurdi, Köhn, Bruch.