Mit diesem Blog wollen wir für interessierte Kinder und ihre Eltern möglichst viele Ereignisse um die Teams in Wort und Bild festhalten. Wir wollen so auf einfachem Wege rechtzeitig über Spiele und Ereignisse informieren, Erinnerungen schaffen und Familie, Freunde und Fans am Treiben der Nachwuchsbasketballer teilhaben lassen.


Samstag, 12. Dezember 2015

U16-1 : BG Lintfort – Baskets Lüdenscheid 108:26 (56:18)

Am Samstag, den 12.12.15 holte die U16 in der Regionalliga einen klaren Sieg gegen den Tabellenvorletzten Baskets Lüdenscheid. Der Gegner aus dem Sauerland konnte nur im ersten Viertel einigermaßen mit der BGL mithalten. Ab dem zweiten Spielabschnitt machte sich die Überlegenheit der Lintforter langsam deutlich und fand eine Bestätigung in dem Halbzeitstand von (56:18). Auch nach der Pause blieb die Mannschaft ihrer Linie treu und baute den Vorsprung kontinuierlich aus. Dazu ließen die Kräfte bei den Gästen nach, so dass die Lintforter kaum Treffer in der zweiten Hälfte kassiert haben. Trotz diverser hundertprozentiger Chancen die man liegen ließ, funktionierte die Offense gut, und so knackten wir mal wieder die 100’er Marke. Das Team hat in voller Breite eine gute Leistung abgeliefert und genauso gepunktet. Vorne weg Malte Thimm mit 26 Punkten (4 Dreier) und dahinter 4 Spieler im zweistelligen Bereich. Die 30 Ballgewinne und Rebounds sowie die Viertelergebnisse (24:10, 32:8, 31:5, 21:3) zeigen die Überlegenheit der Klosterstädter. Dabei sahen wir viel schönen Basketball in Form von Einzelaktionen, Teamwork oder gut ausgespielten Fastbreaks. Und auch wenn es Meckern auf dem hohen Niveau ist: hätte man sich in manchen Spielabschnitten mehr Sicherheit bei dem Abschluss und Tempo in der Partie gewünscht. Am Ende wollten wir uns noch bei Ruth und Axel Durdel bedanken, die heute das Team in Vertretung sicher und kompetent geführt haben.
Fazit: eine geschlossene und disziplinierte Leistung der Klosterstädter = klarer Sieg.

Nächste Woche steht uns kurz vor Weihnachten ein viel stärkerer Gegner gegenüber. Am Samstag den 19.12. geht’s nach Krefeld zu SC Bayer 05 Uerdingen. Dort gilt es wie letzte Woche bei BG Duisburg West über die ganze Spiellänge 100% abzuliefern, um was „zählbares“ aus der „Seidenstadt“ mitnehmen zu können.
  • Es spielten (Punkte): Malte Thimm (26), Doruk Atay (19), Deyaa Alkurdi (16), Sebastian Nowik (16), Felix Meyer (10), John Svejcar (8), Henrik Stachowicz (5), Nico Hartmann (4), Karsten Hermsen (4). 

Keine Kommentare:

Kommentar posten