Mit diesem Blog wollen wir für interessierte Kinder und ihre Eltern möglichst viele Ereignisse um die Teams in Wort und Bild festhalten. Wir wollen so auf einfachem Wege rechtzeitig über Spiele und Ereignisse informieren, Erinnerungen schaffen und Familie, Freunde und Fans am Treiben der Nachwuchsbasketballer teilhaben lassen.


Sonntag, 15. März 2015

U15w : Vfl Merkur Kleve - BG Lintfort 19 : 83 (14 : 39)

Von Michael Schneiders
Zu Spielbeginn versuchten die BGLerinnen sich scheinbar etwas dem gegnerischen Niveau anpassen zu wollen. Der eigentliche Matchplan, soviel Punkte wie möglich zu erzielen um in der Tabelle näher an Xanten heranzukommen, konnte so leider nicht zu 100% erfüllt werden. 

Wenn man von der Abschlussschwäche absieht, kann man allerdings insgesamt doch zufrieden sein. So konnten einige Plays erfolgreich abgeschlossen werden und die Mädels setzten auch ohne Ansage der Coaches einstudierte Spielzüge um. In der Verteidigung stealten Leo und Kaja nach Belieben und leiteten so immer wieder Fastbreaks ein, die zu einem Großteil der Lintforter Punkten führten. Unter dem Korb machte Maclaire einen guten Job im Rebound. Obwohl die Verteidigung nach Meinung der Coaches insgesamt noch etwas wacher und aktiver hätte sein müssen, schafften es die Lintforterinnen, den Gegner in der zweiten Hälfte auf 5 Punkte zu reduzieren. Insgesamt erfreulich war, dass alle Spielerinnen viel Spielzeit bekamen und es besonders in Form von Sandra und Jule auch zu einigen gelungenen Abschlüssen nutzen konnten.

Es spielten (Punkte) : Kaja (25), Lynn (25), Jette (10), Leo (9), Sandra (8), Jule (6), Marie und Maclaire

Keine Kommentare:

Kommentar posten