Mit diesem Blog wollen wir für interessierte Kinder und ihre Eltern möglichst viele Ereignisse um die Teams in Wort und Bild festhalten. Wir wollen so auf einfachem Wege rechtzeitig über Spiele und Ereignisse informieren, Erinnerungen schaffen und Familie, Freunde und Fans am Treiben der Nachwuchsbasketballer teilhaben lassen.


Montag, 2. März 2015

U12: BG Lintfort : ETB Essen 53:80 (32:42)

Am Samstag traf unsere U12 auf ETB Essen. Im Hinspiel verkaufte sich das Team schon sehr gut, doch in den letzten Wochen zeigte sich eine aufsteigende Form, so dass wir den Gegner zumindest lange ärgern wollten. 
Dies gelang uns auch über weite Strecken. Im ersten Viertel punkteten beide Mannschaften im Wechsel und das Ergebnis lag bei einem knappen 19:20 Rückstand.
Das zweite Viertel verlief fast gleich. Erst in den letzten 5 Minuten ließen wir ein wenig nach, so dass Essen mit einem 10 Punkte Vorsprung in die Pause ging.

Dann kam mal wieder unsere beliebte kleine Phase im dritten Viertel. Innerhalb von 3 Minuten kassierten wir einen 0:10-Run, der die Partie endgültig entschied. Mit Gustav, Maclaire, Lennart und Moses fehlte uns die breite auf der Bank, so dass unsere Leistung mit zunehmender Dauer etwas nachließ. 

Am Ende blieben wir trotzdem unter der Differenz vom Hinspiel und konnten uns über eine kleine Verbesserung freuen. Zufriedenstellend war vor allen Dingen unsere Freiwurfquote.Mit 12/17 lagen wir bei knapp 70 %. Eine Bestleistung für diese Saison. Nun geht es in den kommenden Partien gegen die 3 absoluten Top-Teams. Hier gehen wir als absoluter Underdog in die Spiele, werden sie aber versuchen zu nutzen um uns weiter zu verbessern.

Im Spiel gegen Essen waren dabei:
A. Middeldorf (24, 1 Dreier), S. Bachus (15), N.Jakobs (8, 2 Dreier), K.Schwarz (4), D. Dujmic (2), J.-L. Rind, J. Schneiders & Ersay Görgülü

Keine Kommentare:

Kommentar posten