Mit diesem Blog wollen wir für interessierte Kinder und ihre Eltern möglichst viele Ereignisse um die Teams in Wort und Bild festhalten. Wir wollen so auf einfachem Wege rechtzeitig über Spiele und Ereignisse informieren, Erinnerungen schaffen und Familie, Freunde und Fans am Treiben der Nachwuchsbasketballer teilhaben lassen.


Donnerstag, 5. März 2015

U15w: BG Lintfort - NB Oberhausen II 49:24 (24:10)

Von Michael Schneiders
Wahrlich kein Leckerbissen war das Heimspiel gegen NBO. Zwar fuhr man einen letztendlich ungefährdeten Sieg ein, jedoch war der Weg dahin hart und steinig. Lintfort agierte teilweise sehr unkonzentriert vergab reihenweise beste Gelegenheiten zum Ausbau der Führung. Zwar hielt man den Gegner in jedem Viertel unter 10 Punkten, schaffte es jedoch auch selber in zwei Vierteln nicht, zweistellig zu punkten. Das Angriffsspiel war über weite Strecken sehr statisch und einfallslos. Kaja machte an beiden Enden des Spielfeldes einen hervorragenden Job und wahrscheinlich ein "Triple Double" in Blocks, Rebounds und Punkten. Leider verließ sich ein Großteil der Mannschaft dabei zu sehr auf die Überlegenheit ihres "Go to Guys".....( oder heisst es dann "Go to Girl"?? ) und nahm nur bedingt an den Angriffsbemühungen teil. Das magere Halbzeitergebnis von 24 : 10 war die logische Konsequenz.

Wer jetzt gedacht hatte, dass die erste Halbzeit ein Ausrutscher war, hatte sich leider geirrt. Die beiden letzten Viertel reihten sich nahtlos an die zwei ersten, leider schwachen Viertel an. Das einzige Highlight im dritten Viertel war ein schöner "Dreier" von Kaja. Ansonsten gab es viel Hektik, noch mehr technische Fehler und insgesamt nur 15 Punkte von beiden Mannschaften. Im letzten Spielabschnitt zeigten die BGLerinnen dann aber nochmal, das Basketball eigentlich ganz einfach sein kann und kamen mit einigen schönen Pässen und erfolgreichen Würfen zu leichten Korberfolgen. Wenn man was Positives aus dem Spiel mitnehmen will, dann ist das wahrscheinlich die Tatsache, dass man das schlechteste Saisonspiel jetzt schon hinter sich hat.

Es spielten (Punkte) : Kaja (15), Lynn (14), Leo (10), Jette (6), Paula (4), Marie, Maclaire, Sandra und Jule

Keine Kommentare:

Kommentar posten