Mit diesem Blog wollen wir für interessierte Kinder und ihre Eltern möglichst viele Ereignisse um die Teams in Wort und Bild festhalten. Wir wollen so auf einfachem Wege rechtzeitig über Spiele und Ereignisse informieren, Erinnerungen schaffen und Familie, Freunde und Fans am Treiben der Nachwuchsbasketballer teilhaben lassen.


Sonntag, 28. Februar 2016

U18 : NRW- Liga : BG Lintfort – Telekom Basktes Bonn 51:112 (28:44)

Viertelergebnisse : 15:16 / 13:28 / 16:34 / 7:34         

Spieltag 16 .
Wieder mal eine deutliche Niederlage für die U18 in der NRW Liga. Wie schon bereits in anderen Spielen, reichte auch am Sonntag die Kraft und Konzentration der Lintforter nur für eine Halbzeit. So hat sich das Team noch in den ersten beiden Vierteln gut gehalten, um dann im zweiten Spielabschnitt einzubrechen. Wie schon in der Vergangenheit knapp besetzt, ist es uns auch dieses mal nicht gelungen über die ganze Spiellänge die konstante Leistung abzurufen. Dazu ließen die BGL’er zu viele einfachen Chancen im Angriff liegen und erlaubten durch fahrlässige Defense zu viele Treffer des Gegners. So muss  man am Ende die Überlegenheit der Bonner anerkennen und in den kommenden Spielen mit mehr Ruhe und Cleverness den Ausgang solcher Partien knapper zu gestalten.

Es spielten (Punkte) : Mark Sengutta (15), Max Porwit (13), Lars Schlung (11), Sven Zolnecko (4), Sebastian Nowik (4), Justus Minrath (2), Idrissa Diene (2).

Spieltag 15. 
Da am letzten Wochenende zu viele Spieler verhindert oder krank gemeldet waren, konnte die U18 gegen die Rheinstars Köln leider nicht antreten. In Folge der Absage ist die Begegnung auch mit 0:20 gegen BGL gewertet worden.          




Keine Kommentare:

Kommentar posten