Mit diesem Blog wollen wir für interessierte Kinder und ihre Eltern möglichst viele Ereignisse um die Teams in Wort und Bild festhalten. Wir wollen so auf einfachem Wege rechtzeitig über Spiele und Ereignisse informieren, Erinnerungen schaffen und Familie, Freunde und Fans am Treiben der Nachwuchsbasketballer teilhaben lassen.


Donnerstag, 18. Juli 2013

Nachlese(n): BGL Jugendturnier

Das blaue Auge kam nicht vom Spiel...
An den letzten beiden Wochenenden fanden die auch in der Zeitung beworbenen, stark besetzten (Jugend-) Turnier der BGL statt. Sie werden von allen beteiligten Mannschaften als Vorbereitung für die nächste Saison genutzt. So können die neu zusammengesetzten Kader getestet werden. NRW-Ligist ETB SW Essen trat in der U14 jetzt mit weiteren Kaderspielern an und ließ auch den stark aufspielenden Leverkusenern keine Chance. Die Giants aus Düsseldorf schlugen zum Schluss dann noch die BGL, so dass diese letzte wurden.

Was bleibt ist die Erkenntnis insbesondere des neuen Jahrgangs 2001, dass die Gegenspieler größer werden und die Früchte des Erfolges höher hängen. Wir freuen uns auf die neue Saison und die damit verbundene Reisetätigkeit bis in die vorderen Winkel des Sauerlands. Ebenso freut uns der wiederholte Erfolg des Turniers als solches. Wer nicht da war, kann zwar das Geschehene nachlesen, konnte sich aber kaum ein Bild von der beeindruckenden Frühform der JBBL/U16 der BG Bonn/Rhöndorf machen.

Weniger gefreut hat uns diese Tage, dass das Pokalfinale der U14 nach derzeitigem Stand 20:0 für den TV Voerde gewertet wurde. Daran wird sich wohl auch nichts mehr ändern: wann sollte man das Spiel denn auch noch stattfinden lassen? Das ärgerliche daran ist, dass schon länger feststeht, dass die BGL an den möglichen Terminen für die Pokal-Endspiele, auszutragen vom 8.-14.7., nicht teilnehmen konnte. Neben dem Turnier stand am 13.7. das Finale der Streetball Tour NRW 2013 schon lange fest. Und dieser Termin findet sich in fast jedem Kalender der BGL fett rot umrandet. Zudem finden üblicherweise im Jugendbereich keine Spiele statt, wenn Kaderspieler einer Mannschaft Lehrgänge haben, wie das zum Beispiel am 13.7. für den Jahrgang 2000 der Fall war.

Ärgerlich auch, dass der geplante Spieltermin am 13.7./14:00 erst am Dienstag vorher, am 9.7. bei der BGL eingegangen ist. Zitieren wir mal aus der "Ausschreibung des Kreisjugendpokals des Basketballkreises Niederrhein für die Saison 2012/2013":

Gastverein und Pokalspielleiter sind bis spätestens eine Woche vor der Spielansetzung über Austragungsort, Spieltag und Anfangszeit nachweislich zu benachrichtigen.

"Noob" möchte man da den Verantwortlichen zurufen! 13. bis 9.7 macht mal gerade 4 Tage. An dieser Stelle möchten wir auch niemandem unterstellen, dass auf die Versuche seitens der BGL, das Spiel zu verlegen, nicht reagiert wurde, oder im Vorfeld die Termine nicht abgestimmt wurden. E-Mails können ja heutzutage schon mal beim Scannen am Seekabel verloren gehen. Auch Telefonanrufe können da unter Umständen durch das eine oder andere Prism/a abgelenkt werden. Ärgerlich, dass dies in einer Sportart passiert, die ohnehin nicht mit viel Zulauf gesegnet ist.

Wie sagte da ein Vater nicht gerade zitierfähig: "S..... drauf!". Wir haben ein prima Pokalspiel gesehen. Und man muss kein Druide sein, um zu wissen, wie dieses Pokalfinale ausgegangen wäre. Leid tut es da nur um die Kinder, die gerne das Spiel gespielt hätten und gerne einen Triumph mitgenommen hätten. Aber wer weiß, was es dazu noch gibt...

Was bleibt noch zu sagen? Zum einen: während der Sommerferien findet jeweils mittwochs und freitags von 18:00-20:00 ein Techniktraining in der GAH statt.

Ansonsten wünschen wir allen schöne Sommerferien und einen erholsamen Urlaub, ob und wo auch immer ihr ihn verbringen werdet.

Fotos: Familie Sauer.

Keine Kommentare:

Kommentar posten